Wann ist eine Dachsanierung wirklich sinnvoll?

Bei einer Dachsanierung werden alle Schwachpunkte, wie die Anschlüsse an den Dachluken und am Mauerwerk, luft- und winddicht verschlossen.
Nach ausführlicher Beratung über die möglichen Vorgehensweisen und der damit verbundenen Kostenermittlung können wir Ihr Dach schnell und fachgerecht sanieren und energetisch dämmen.

Eine notwendige Dachsanierung kann viele Gründe haben.
Wir zeigen Ihnen wann es sinnvoll ist über diesen Schritt nachzudenken.

1. Sie haben bereits ein beschädigtes Dach, zum Beispiel durch einen Sturm oder Gewitter?
Dann ist eine Dachsanierung bzw. Neueindeckung unabdingbar. Gern verbinden wir die Arbeit der Dachsanierung auch mit einer Einblasdämmung. Denn laut der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 muss ein Dach energetisch gedämmt werden, sobald z.B. bei Reparaturmaßnahmen, 10 % des Daches umgedeckt werden müssen.
Sie sparen dabei nicht nur die Kosten der doppelten Auftragserteilung sondern auch bares Geld, wenn es um die nächste Heizkostenabrechnung geht. Unsere Einblasdämmung hat viele Vorteile. Hier erfahren Sie mehr darüber.

2. Das Dach Ihres Hauses ist bereits 40 Jahre alt?
Gerade bei älteren Dächern kann es zu Schäden kommen. Wenn Sie also bereits erste Anzeichen bemerken, zum Beispiel einen Luftzug auf dem Dachboden, feuchte Stellen oder stehende Feuchtigkeit, wird es Zeit für eine Sanierung! Wenn Sie sich unsicher sind ob Sie die Zeichen richtig deuten, ist es oftmals sinnvoll zuvor eine Dachinspektion durchzuführen. Mit unserer Videodrohne bieten wir Ihnen eine einzigartige Möglichkeit Ihr Dach aufs genauste zu analysieren. Hier finden Sie mehr zu dem Thema.

3. Sie haben sehr hohe Energiekosten und können sich einfach nicht erklären wieso?
Auch das kann an einem beschädigten Dach oder einer fehlenden, bzw. unzureichenden Dämmung liegen. Wenn im Sommer also der Dachboden überhitzt und die darunterliegenden Räume viel zu warm sind, sollten Sie eventuell über eine Dachsanierung nachdenken.

Eine Dachsanierung ist ein großer Schritt, mit welchem auch Kosten verbunden sind. Dank der KFW-Förderung gibt es jedoch viele Wege und Möglichkeiten Ihnen ein neues Dach über dem Kopf zu ermöglichen.
Hier erfahren Sie alles rund um das KFW-Programm.

Schnell-Checkliste

Brauche ich wirklich ein neues Dach?  Das fragen Sie sich auch und wenn Sie an Ihr Dach denken fällt Ihnen nur folgendes ein: Es sieht doch noch gut aus und hat auch keine Schäden. Das hat noch Zeit.

Dann sollten Sie jetzt unbedingt diesen Test machen!

• Ist mein Dach älter als 40 Jahre?

• Sind vom Dachraum aus direkt die Dachziegel zu sehen?

• Sind Dachziegel oder Latten reparaturbedürftig?

• Ist die Dachdämmung noch entsprechend der EnEV?

• Hatten wir in den letzten Jahren Schäden am Dach?

• Wünschen wir uns mehr Raum im Dachgeschoss?

Wenn Sie die Mehrheit dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, dann wird es definitiv Zeit für eine Dachsanierung!

NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beantworten gern all Ihre Fragen.

ZIMDOOR